Update

IMG_4604

Es ist schon wieder eine Weile her seid meinem letzten Eintrag.

Die letzten Monate waren voll von Training, Wettkämpfen, Lehrgängen, Urlaub und Arbeit. Zwischen Dezember und April drehen alle Wettkampfkletterer am Rad. In diesen drei, vier Monaten findet bei den Meisten die Vorbereitung auf die kommende Saison statt. Jeder postet tolle und neue Trainingsvideos, filmt sich in der Halle beim Bouldern oder dabei wie er eine schwere Route nach der Anderen in Spanien beim Winterurlaub abknipst.  Mir erging es nicht anders. Ich habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen im Weltcup gas zu geben und noch einmal alles rauszuholen. Die Wochen flogen nur so dahin. Zusammen mit Kim Marschner bildeten wir das Motivations Duo. Wir fühlten uns fit und pushten uns gegenseitig.

Das Problem bei der Sache, die anderen Athleten trainieren genauso, oder noch härter. Es ist schwierig in dieser Zeit einzuschätzen wo man gerade steht. Deshalb ist der erste Wettkampf der Saison umso spannender. Bei uns war der erste Test die Süddeutsche Meisterschaft in München. Weil so ein erster Wettkampf ja nicht schon aufregend genug ist, wurde ich auch noch ein paar Tage davor krank.  Ich hatte Glück das die Boulder in der Quali nicht zu schwer geschraubt waren. Ansonsten wäre mir wohl der Kopf bei einem der Züge geplatzt. Im Halbfinale und Finale konnte ich mich noch einmal steigern, legte eine komplett fehlerfreie Runde hin und konnte mir so ganz knapp den ersten Platzt vor Simon Unger sichern.

podium bw meisterschaft

Es ist ein gutes Gefühl wenn sich das harte Training auszahlt und man dafür belohnt wird. Nichts desto trotz darf man sich auf so einem Erfolg nicht ausruhen, sondern muss weiter machen, denn das Ziel sind die internationalen Wettkämpfe. Auftakt dieser Wettkämpfe ist dieses Wochenende in Sheffield beim Rab CWIF. Das CWIF ist ein Spaßwettkampf mit internationalem Publikum, bei dem Spitzenleute aus aller Welt kommen um sich bei lockerer Stimmung und coolem Ambiente zu messen. Es kann jeder mitmachen und sein Können unter beweis stellen. Es wird ein Halbfinale und Finale geben, also wenn ihr noch nichts vorhabt und eine coole Unterhaltung sucht, dann schaltet am Sonntag ein….

Hier findet ihr mehr Infos zu dem Event

Das wars erst Mal von mir. Bis zum nächsten Mal =D Cheers

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s